Positive Gedanken sind der beste Start

für die Reise auf die Sonnenseite des Lebens.

Zusammenfassung zum Projekt „Die Brücke zum Miteinander“

 

Bei dem Sprachprojekt „Die Brücke zum Miteinander“ wird die Neugierde der Kinder aufgegriffen und die Freude sich mitteilen zu können gefördert. Erlernt wird, dass bei der Sprache der Tonfall und die Lautstärke, sowie auch Mimik, Gestik und Körperhaltung eine entscheidende Rolle spielen. Die Schwerpunkte der Förderziele des Sprachprojektes konzentrieren sich auf das phonologische Bewusstsein der Kinder, die auditive und visuelle Wahrnehmung, die ganzheitliche Sprachkompetenz (Sprachverständnis, Wortschatz, Satzbau, Grammatik) und Aufmerksamkeit und Konzentration werden ebenfalls gefördert.